Jugend-Gottesdienst im Februar

In der Kirche in Zeven traf sich am 25. Februar die Jugend des Bezirkes Stade zum ersten Bezirks-Jugend-Gottesdienst des Jahres.

Zwar fand im Januar bereits der große Jugend-Auftaktgottesdienst in Harburg statt, doch war es am 22. Februar in Zeven der erste Jugendgottesdienst, zu dem wir in unserer Bezirksgruppe zusammenkamen. Jedoch fehlten die Jugendlichen aus den Gemeinden im Norden des Bezirks, da Cuxhaven und Sahlenburg an diesem Sonntag fusionierten. Der Gottesdienst wurde von Priester Schneider gehalten und stand unter dem Bibelwort aus dem Matthäusevangelium Kapitel 12, Vers 6: „Ich sage euch aber: Hier ist Größeres als der Tempel.“
Die Kernbotschaft der Predigt lautete, weise zu handeln indem man auf das große Ganze schaut, seine Perspektive verändert, nicht vorschnell handelt und das Gebot der Nächstenliebe in den Vordergrund stellt. So wie Jesus seine Jünger verteidigte, als sie am Sabbat Ähren sammelten, weil sie Hunger hatten und die Körner essen wollten. Damit verstießen sie allerdings gegen das Gesetz. Jesus machte deutlich, dass die traditionelle Perspektive des mosaischen Gesetztes in diesem Falle nachvollziehbar, aber zu kurz gedacht sei. Dies drückt er mit seinen Worten aus, dass hier Größeres als der Tempel sei.
Im Anschluss an den Gottesdienst wurde ein Bilder-Jahresrückblick gezeigt, der viele Erinnerungen an das vergangene Jahr hervorrief. Danach gab es einen kleinen Imbiss und einige Jugendliche fuhren dann weiter ins Bowlingcenter.