Musikfreizeit 2011 in Zeven/Bademühlen

Obwohl Freitag dem 13. ein schlechtes Omen nachgesagt wird, fing an diesem Tag ein gelungenes Wochenende für uns, die Stader Jugend, an. Um ca. 17:00 Uhr trafen wir uns an der Jugendherberge Zeven-Bademühlen und bezogen die Zimmer. Nach dem gemeinsamen Abendessen fand die erste Chorprobe in einem Gemeinschaftsraum statt.

Über das Wochenende verteilt wechselten sich Frank Müller und Jürgen Schröder als Dirigenten ab und Achim Oehlers begleitete den Chor am Klavier. Am Abend konnte wir unsere Freizeit nutzen. Der nächste Tag begann mit einem Frühstück um acht Uhr. In der Kirche der Gemeinde Zeven übten wir bis 15:00 Uhr sehr erfolgreich. Im Vordergrund standen Stücke für das gemeinsame Konzert der Stader Jugend mit Linda Kyei. Natürlich hatten wir zwischendurch auch mehrere kleine Pausen und eine große Pause, in welcher wir in unserer Jugendherberge zu Mittag aßen. Nach Beendigung der Chorprobe hatten wir wieder jede Menge Zeit für uns. Einige trafen sich zum Karaoke-Singen, andere holten den fehlenden Schlaf der letzten Nacht nach. Ab etwa 19 Uhr bewiesen Detlef Oehlers, Peter Schacht und Ole Pretzel ihre Grillkünste am Lagerfeuer. Abends wurde – wie letztes Jahr in Gadow – der Eurovision Song Contest geguckt.

Sonntag Morgen fand für uns um zehn Uhr der Gottesdienst statt, den Evangelist Bernd-Arno Zoppke hielt. Mitgedient haben Markus Krampe und Peter Schacht. Anschließend fuhren wir müde, aber sehr glücklich wieder nach Hause.

Diese tollen Tage lassen sich mit den Worten „Mittendrin statt nur dabei!“ zusammenfassen, mit welchen unser Jugendleiter Detlef Oehlers das Wochenende begann.

Text: M. Maurer, R. Schippmann
Fotos: N. Luckau, P. Acker