Jugend-Lichter-Gottesdienst in Buchholz

Der November-Jugendgottesdienst fand am 13.11.2016 um 17 Uhr gemeinsam mit den Bezirken HH-Süd und HH-Ost in Buchholz statt.

„An was denkst du gerade…?“ Mit dieser Frage wurden wir schon beim Eintritt in die Kirche in Buchholz konfrontiert. Kleine Kärtchen lagen bereit, von denen vielfach Gebrauch gemacht wurde: Von „Garnichts“ über „die Party vom Freitag“ bis hin zu „ich hoffe auf eine tolle Atmosphäre“ oder „an einen schönen Gottesdienst“ war ein breites Spektrum an Antworten vertreten. Auch im Gottesdienst wurde darauf eingegangen, welche Prioritäten man sich in seinem Leben setzt. „Du sollst dich ausprobieren, du darfst alles machen! Das, was du willst, das mache auch! Aber mache es mit Gott!“ In schöner Weise wurde uns nahegelegt, dass sich ein erfülltes Leben, dass man genießt mit viel Spaß und Erfahrungen auf der einen Seite und Gott auf der anderen Seite nicht ausschließen, sondern ergänzen.

Durch die vielen Kerzen und die schöne Musik des großen Jugendchores herrschte eine ganz besondere Atmosphäre in der Kirche. Ca. 80 Jugendliche Sängerinnen und Sänger stimmten sich ab 16 Uhr bereits in einer gemeinsamen Chorprobe auf den Gottesdienst ein. Und das Ergebnis konnte sich hören lassen. Der Gottesdienst endete mit dem spontan und auswendig angestimmten Gospel „Freedom is coming“, in den auch einige Nichtsänger mit einstiegen.

Im Anschluss erwartete uns ein kleiner Vor-Weihnachtsmarkt: Würstchen, Salate, Brote, Punsch, Kekse in gemütlicher Atmosphäre. Auf dem Außengelände war ein Lagerfeuer vorbereitet und so verbrachten wir noch lange Zeit mit Schnacken, Kontakte knüpfen, sich kennenlernen, Spaß haben, …

Nach gemeinsamen Gottesdiensten auf dem Doosthof und in Borgfelde, sowie der gemeinsamen Jugendfahrt nach Schloss Gadow war dieser Lichter-Gottesdienst ein weiterer Höhepunkt in der gemeinsamen Jugendarbeit der Bezirke HH-Süd, HH-Ost und Stade in diesem Jahr. Mal sehen, was nächstes Jahr so geplant ist…?! Wir freuen uns drauf. Wenn DU eine Idee oder einen Wunsch hast, dann melde dich doch einfach bei deinem Jugendleiter oder direkt hier.