Stader Himmelfahrtstour 2017

Auch dieses Jahr haben wir uns mittags nach dem Gottesdienst und dem Gemeindebrunch wieder auf den Weg durchs Alte Land gemacht und den Tag bei herrlichem Wetter und einer ereignisreichen Himmelfahrt-Vatertags-Tour genossen.

Wie schon 2016 haben wir uns für den Nachmittag im Alten Land verabredet und starteten dieses Jahr beim Skaterplatz in Hollern-Twielenfleth. Ziel war der Obsthof Riemann in Wisch. Der bereits für letztes Jahr selbst gebaute Bollerwagen mit Eisfach, LKW-Batterie, Musikanlage und Grill wurde kurzerhand befüllt und los gings. Leider stoppte uns schon bald eine Reifenpanne. Die Zwangspause wurde genutzt, um den Grill anzufeuern. Nach einiger Zeit war ein Ersatzrad einer Sackkarre organisiert, dass angeliefert und angebaut werden konnte. Es konnte weitergehen. Doch lange währte die Freude nicht. Ein weiterer Reifen verlor immer mehr Luft. Auch der Zwischenstopp bei der Tankstelle in Grünendeich konnte daran nichts mehr ändern. Also ließen wir uns abholen und genossen den Abend auf dem Obsthof. Es war trotz der Pannen eine lustige Tour, die bestimmt in den nächsten Jahren noch einige Male wiederholt wird – dann vermutlich auch mit mehreren Ersatzreifen im Gepäck …