Das perfekte Dinner 2017

Mittlerweile ist es schon zu einer kleinen Tradition geworden, dass die Jugendleiter den neuen Jugendlichen aus dem Konfirmationsjahrgang zur Begrüßung im Jugendkreis ein „perfektes Dinner“ schenken. So kamen über 30 Jugendliche am 03. August in Stade zum Abendessen zusammen.

Ab 18:30 Uhr trafen die Jugendlichen nach und nach ein. Die stader Jugendleiter Jürgen und Sabine hatten schon den ganzen Tag eingekauft, vorbereitet, gekocht und gebraten und so duftete es schon köstlich beim Eintreten in die stader Kirche. Die Jugendlichen konnten an einer festlich gedeckten Tafel Platz nehmen und das 3-Gänge-Menü genießen. Zur Vorspeise gab es Tomatensuppe, sowie Tomate-Mozzarella und Baguette. Den Hauptgang bildeten Hähnchen- und Schweinebraten mit Kroketten und Gemüse. Zum Nachtisch gab es wahlweise Mousse au Chocolat, Zitronen-Creme mit Toffifee-Garnitur und Himbeer-Baisse-Nachspeise. Wie auch in den letzten Jahren war es ein voller Erfolg und alle Anwesenden hatten viel Spaß. Mit vollen Bäuchen ging es dann gegen 21 Uhr für die meisten wieder nach Hause.